+49(0) 471 481 597 74     Öffnungszeiten 10:00 – 12:00 und 14:00 – 16:00

Victron Lynx Ion + Shunt 600A BMS

Artikelnummer: 300-2021

Victron Lynx Ion+ Shunt 600 A: Intelligentes Batterie Management System für 24 V Lithium Batterien
  • Regelung des Lade- und Entladevorgangs des Lithium Batterie Systems
  • Schütz vor Erschöpfung oder Überladen der Akkus
  • Berechnung der Restlaufzeit sowie Überwachung der LiFePO4 Batterien

Kategorie: Lithium Batterien LiFePO4


2.175,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (paketversand0)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stk
 


Intelligentes Batterie Management System von Victron für 24 V Lithium Batterien

Bei der Erstellung eines Batteriesystems wird zum Verschalten der einzelnen Akkus ein Batterie Management System benötigt, dass die Ströme steuert.

Das Lynx Ion+ Shunt ist das BMS.
In ihm befindet sich der Sicherheitsschütz. Es regelt außerdem den Zellenausgleich sowie den Lade- und Entladevorgang des Systems.
Es überwacht zudem den Ladezustand der Batterien und berechnet die Restlaufzeit.
Das System schützt den Batteriepack sowohl vor Überladung als auch vor Erschöpfung. Droht eine Überladung, so wird dem Ladegerät ein Signal übermittelt, dass es den Ladevorgang verringert bzw. stoppt.
Dies geschieht mithilfe des VE.Can Bus (NMEA2000 kompatibel) und ebenso über die beiden verfügbaren 'offen/geschlossen' Kontakte. Dasselbe passiert, wenn die Batterie fast leer ist und keine Lademöglichkeit zur Verfügung steht. Die großen Lasten erhalten dann das Signal, sich abzuschalten.
Sowohl für den Fall der Überladung als auch der Erschöpfung gibt es eine letzte Sicherheitsvorkehrung, der eingebaute 350 A oder 600 A Schütz. Falls das Übermitteln der Signale die bevorstehende Überladung bzw. Erschöpfung nicht aufhält, wird der Schütz geöffnet.

Versandgewicht: 2,30 Kg
Artikelgewicht: 2,00 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: