camper-elektroniksolar.jpg

Solarmodule für Wohnmobile

Die Solaranlage an Häusern ist vielerorts zur Selbstverständlichkeit geworden. Doch auch unterwegs musst Du keineswegs auf eine autarke Stromversorgung verzichten. Die Solaranlage für das Wohnmobil macht es möglich, den Fernseher einzuschalten, die Kaffeemaschine zu benutzen und abends bei Licht zu lesen.

Um eigenen Strom zu erzeugen, gibt es spezielle Solarmodule für Wohnmobile. Die Wohnmobil-Solartechnik muss robust sein. Zudem ist der Platz auf dem Wohnmobil-Dach begrenzt. Bei SolarCamp24 findest Du daher viele mobile Solarmodule, die Du auf oder neben dem Wohnmobil nutzen kannst.

Wir helfen Dir, die passenden Module für Deinen Camper zu finden und unterstützen Dich bei der Auswahl der besten Wohnmobil-Solaranlage.

>> Mehr erfahren

Unsere Solarmodule fürs Wohnmobil

Artikelnummer:
313
Variationen in:
  • Variation
Versandgewicht:
0,50 kg
Artikelgewicht:
0,50 kg
ab
12,95 € *
  • Sofort verfügbar
Artikelnummer:
300-1002
GTIN:
4251190100506
Versandgewicht:
0,12 kg
Artikelgewicht:
0,09 kg
22,32 € *
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage  ((%s - Ausland abweichend))
Artikelnummer:
4415
GTIN:
4251190105532
Versandgewicht:
1,03 kg
Artikelgewicht:
1,02 kg
41,50 € *
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage  ((%s - Ausland abweichend))
Ausverkauft
Artikelnummer:
3433
GTIN:
4251190104580
Versandgewicht:
1,50 kg
Artikelgewicht:
0,90 kg
20,71 € *
  • Momentan nicht verfügbar
Artikelnummer:
3417
GTIN:
4251190105259
Versandgewicht:
0,05 kg
Artikelgewicht:
0,04 kg
9,41 € *
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage  ((%s - Ausland abweichend))
Artikelnummer:
3434
GTIN:
4251190104597
Versandgewicht:
1,86 kg
Artikelgewicht:
1,60 kg
29,49 € *
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage  ((%s - Ausland abweichend))
Artikelnummer:
41-1000
Variationen in:
  • Länge
GTIN:
4251190100537
Versandgewicht:
1,40 kg
Artikelgewicht:
1,30 kg
ab
10,90 € *
  • Sofort verfügbar
Artikelnummer:
41-1007
Variationen in:
  • Länge
GTIN:
4251190100513
Versandgewicht:
1,00 kg
Artikelgewicht:
0,90 kg
ab
11,44 € *
  • Sofort verfügbar
Artikelnummer:
41-1013-001
GTIN:
4251190102371
Versandgewicht:
0,29 kg
Artikelgewicht:
0,20 kg
12,59 € *
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage  ((%s - Ausland abweichend))
Artikelnummer:
41-1013-005
GTIN:
4251190102418
Versandgewicht:
2,79 kg
Artikelgewicht:
2,70 kg
46,09 € *
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 5 Werktage  ((%s - Ausland abweichend))

Die besten Solarmodule für Wohnmobile

Eine gute mobile Solaranlage zeichnet sich durch ein hohes Maß an Flexibilität aus, ist robust und verfügt über einen hohen Wirkungsgrad. All dies hat seinen Preis. Du findest in unserem Online-Shop sowohl Hochleistungs-Solarmodule als auch günstigere Solar-Sets mit niedriger Leistung für die Ergänzung.

Welches Solarmodul eignet sich für Dein Wohnmobil?

Der Platz auf dem Dach des Wohnmobils ist begrenzt. Beim Camping kommen daher nicht nur Solarmodule zur Befestigung für Wohnmobile zum Einsatz, sondern auch portable Lösungen.

Du kannst Dich neben gerahmten Solarmodulen und Hochleistungs-Solarmodulen auch für faltbare Solarmodule entscheiden. Die Camping-Solaranlagen stehen Dir in Form von Solartaschen und Solarkoffern zur Verfügung. Benötigst Du die Solarpanels nicht für das Wohnmobil oder den Wohnwagen, sondern für ein Boot, wähle marine Solarmodule aus. Die besonderen Exemplare sind seewasserbeständig.

Polykristalline Solarzellen sind günstiger, benötigen aber mehr Platz. Setzt Du auf monokristalline Solarpanels für das Wohnmobil, profitierst Du von einem hohen Wirkungsgrad von 20 % oder sogar etwas mehr. CIS-Panels sind hingegen besonders flexibel. Der Wirkungsgrad fällt allerdings niedriger aus.

Welche Größe und Leistung sollte ein Solarmodul für ein Wohnmobil haben?

Die Komponenten einer PV-Anlage sollten auf Deinen persönlichen Bedarf zugeschnitten sein. Im besten Fall misst Du den Stromverbrauch an einem typischen Tag, um die Leistung der Solarpanels anzupassen.

Hast Du kein Messgerät, kannst Du die Werte auch schätzen. Dazu nutzt Du die angegebenen Watt-Zahlen der Verbraucher und multiplizierst das Ergebnis mit der Stundenanzahl im Betrieb.

Verbraucht ein Fernseher beispielsweise 60 Watt und Du nutzt das Gerät 2 Stunden am Tag, ergibt sich ein Wert von 120 Wattstunden. Der Wasserkocher mit 1200 Watt läuft vielleicht nur 2 Mal für je 5 Minuten am Tag. Dennoch sind hier bereits 200 Wattstunden nötig.

Es kann durchaus sein, dass Dein Verbrauch die Möglichkeiten der autarken Versorgung mit Solarmodulen überschreitet. Behalte daher auch stets die Größe der einzelnen Module im Blick. Im Zweifel ist es sinnvoller, mehrere kleinere Module zu installieren. Diese sind gegenüber Erschütterungen robuster und lassen sich auf weniger Raum unterbringen.

Welche Vorteile bietet ein Solarmodul für Dein Wohnmobil?

Ein Solarpanel für Dein Wohnmobil macht Dich schrittweise unabhängiger. Du bist nicht darauf angewiesen, auf einem Campingplatz zu halten, um genügend Strom zu erzeugen oder die Batterie während der Fahrt wieder aufzuladen.

Entscheidest Du Dich für eine Solaranlage mit Batterie, gewinnst Du umweltfreundlich Strom. Zugleich sinken die Betriebskosten.

Solarladeregler für Wohnmobile – Effizientes Energiemanagement

Welchen Laderegler Du für Dein Wohnmobil benötigst, ist abhängig von der Dimensionierung der Anlage. Der MPPT-Regler hat die Aufgabe, die Batterie optimal zu laden und zu schützen. Nutzt Du mehrere Geräte gleichzeitig, muss der MPPT-Solarladeregler größer ausfallen. Gleiches gilt, wenn mehrere Solarzellen verbunden werden.

Der MPPT-Laderegler kann Dir auch helfen, den Verbrauch effizienter zu gestalten. Je nachdem, welchen Solar Laderegler Du nutzt, wirst Du über Probleme mittels einer LCD-Anzeige direkt informiert.

Häufige Fragen zu Solarmodulen für Wohnmobile

Du hast noch Fragen? Typische Fragen beantworten wir im folgenden Abschnitt kurz und knapp.

Wie installiert man ein Solarmodul auf einem Wohnmobil?

Die Solarmodul-Befestigung für Wohnmobile funktioniert auf zwei verschiedene Arten. Du kannst einzelne Solarpanels direkt auf das Dach kleben. Die Montage ist recht simpel. Wichtig ist jedoch, dass Du Profi-Verbindungskabel verwendest, um das Solarmodul mit dem Solarladeregler und diesen mit der Bordbatterie zu verbinden.

Alternativ kannst Du das poly- oder monokristalline Solarmodul an einer Halterung anbringen. Bitte beachte dabei jedoch die mögliche Veränderung der Gesamthöhe des Fahrzeugs.

Über Spoiler-Sets reduziert sich der Windwiderstand während der Fahrt.

Welche Vorteile bieten flexible Solarmodule für Wohnmobile?

Ein flexibles Solarmodul für das Wohnmobil lässt sich ohne Montage einsetzen. Es stehen Dir verschiedene Komplett-Sets zur Auswahl. Ein faltbares Solarpanel kannst Du jederzeit aufstellen, wenn Du anhältst. Bleibst Du längere Zeit an einem Ort, ist das mobile Solar-Set die beste Wahl. Dies gilt selbstverständlich auch, wenn Du die Solar-Anlage für Deinen Wohnwagen verwenden möchtest.

Solarmodule für Wohnmobile – Praktische Energieversorgung on the go

Bei SolarCamp24 findest Du nicht nur Solarmodule für das Wohnmobil, sondern auch MC4-Stecker, Y-Stecker, Kabel und weiteres Zubehör, um die Zellen zu installieren. Erstelle Dein perfekt auf Dich zugeschnittenes System oder entscheide Dich für ein praktisches Komplett-Set.

Solarmodule für Wohnmobile – Praktische Energieversorgung on the go

Bei SolarCamp24 findest Du nicht nur Solarmodule für das Wohnmobil, sondern auch MC4-Stecker, Y-Stecker, Kabel und weiteres Zubehör, um die Zellen zu installieren. Erstelle Dein perfekt auf Dich zugeschnittenes System oder entscheide Dich für ein praktisches Komplett-Set.